shop

Chocolate Chip Cookies im Glas

Chocolate Chip Cookies im Glas

Zu verschenken: Backmischung mit selbstgemachtem Geschenke-Anhänger

Vanessa H. hat uns ein köstliches Geschenk aus der Küche vorbereitet. Ob 30 Grad oder nicht- Cookies gehen einfach immer! Schaut rein und entdeckt ihr verlockendes Rezept. 

Hello,

für mich gibt es nichts Schöneres als anderen Menschen eine kleine Freude zu bereiten. Besonders gerne verschenke ich dabei natürlich Selbstgemachtes. Dieses Mal habe ich mich für eine eigens zusammengestellte Backmischung für chocolate chip cookies im Glas und einem kleinen, dekorativen Geschenkeanhänger in Form einer Klappkarte entschieden.

Woodies Cookies Im Glas 1
Woodies Cookies Im Glas 2
Woodies Cookies Im Glas 3
Woodies Cookies Im Glas 4
Woodies Cookies Im Glas 5
Woodies Cookies Im Glas 6

Für den Geschenkeanhänger benötigst Du:

• 1 DIN A4 Papier mint (120 g/m2)
• 1 Stück Papier weiß (120 g/m2)
• Buchstabenstempel für das Wort „ENJOY“
• WOODIES-Stempel „Motiv Geschenk“ 
• WOODIES-Stempelkissen „Fir Forest“
• WOODIES-Stempelkissen „Deep Dark“ 
• etwas Paper-String in der Farbe weiß-mint
• Download-Vorlage „chocolate chip cookies“ 
• Fineliner + Filzstift in schwarz
• Bleistift, Radiergummi, Schere, Kleber, Lochzange, Zirkel

So gehst Du vor:

1. Drucke dir die Download-Vorlage aus und schneide Teil 1 der Vorlage aus. 
2. Nutze den Ausschnitt als Schablone, indem du die rechteckige Form auf das Papier in mint überträgst.
3. Pause nun das Lettering ab. Wende dazu die Vorlage und schraffiere die komplette Rückseite mit Bleistift. 
4. Wende nun die Vorlage wieder und lege sie exakt auf den Ausschnitt. Tipp: Befestige beide Papiere mit etwas Washi-Tape an der Tischplatte. So verrutschen die Papiere beim Abpausen nicht.
5. Fahre nun mit einem gespitzten Bleistift und etwas Druck die Schriftzüge nach.
6. Entferne die Vorlage und lege diese auf die Seite. Du solltest nun einen leichten Abdruck der Schriftzüge auf dem Papier in mint sehen.
7. Fahre mit den schwarzen Stiften die Schriftzüge nach. Für „chocolate chip“ habe ich den Fineliner verwendet, für „cookies“ den Filzstift.
8. Falte das Papier nun einmal in der Mitte, sodass eine kleine Klappkarte entsteht.
9. Stanze mit der Lochzange an der oberen Seite ein Loch in die Klappkarte.
10. Schneide zum Schluss Teil 2 der Download-Vorlage aus und klebe diesen in die Klappkarte.
11. Als besonderes gadget habe ich noch zwei kleine Anhänger gebastelt. Zeichne dazu mit dem Zirkel einen Kreis von 2 cm Durchmesser auf das Papier in mint und einen Kreis mit einem Durchmesser von 3,5 cm auf das weiße Papier. Auf den kleineren Kreis habe ich in grün das Geschenk gestempelt, auf das weiße Papier in schwarz das Wort „ENJOY“.

Jetzt zur Backmischung:

Dafür benötigst du:

• 150g Mehl
• 1Teelöffel Backpulver
• ¼ Teelöffel Salz
• 50g Haferflocken
• 50g Kakaopulver
• 100g Zucker
• 100g Schokoladendrops
• 1 Einmachglas (Inhalt ca. 600ml)

So befüllst du das Glas:

1. Mische in einer Schüssel das Mehl, das Backpulver und das Salz. Gebe anschließend die Mischung als Basis in das Glas. Tipp: Verwende zum Einfüllen einen Trichter. So gelangen die Lebensmittel sauber in das Glas.
2. Schichte nun die restlichen Lebensmittel in folgender Reihenfolge in das Glas: Haferflocken, Kakaopulver, Zucker, Schokoladendrops.

Und so wird ein hübsches Geschenk draus:

Verschließe das Glas und lege etwas Backpapier drauf. Schneide etwas von dem Paper String ab, fädle den Geschenkeanhänger und die kreisrunden Anhänger auf und wickle das Paper String einmal um das Glas. Nimm dabei das Backpapier mit. Verschließe das Paper String mit einer Schleife und fertig ist das Geschenk!

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachmachen und viel Freude damit, eine Person damit zu überraschen! Teile dein Ergebnis doch auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #inspirationartistvanessaxmia – ich freue mich darauf!

Liebe Grüße,
Vanessa

 

 

Gutschein mit Liebe verpacken
Geschenke aus der Küche
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen