shop

DIY - Glückwunschkarte zur Geburt

DIY - Glückwunschkarte zur Geburt

Babykarte Selbermachen

Wenn du mal nicht weißt, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird - Lucky Lime geht immer. Kennt ihr das? Jemand im Bekanntenkreis bekommt ein Baby und Ihr seid Euch bezüglich des Geschlechts einfach nicht mehr sicher? Dieses Mal stellt Jeanette Euch eine schnelle DIY-Idee zu einer Baby Glückwunschkarte vor. Lucky Lime ist die geniale Woodies-Farbe, die sowohl für ein Mädchen, als auch für einen Jungen passt.

Image2
Image3
Image7b

Was ihr dafür braucht:

Und so geht’s:

Nehme einfach den tollen Stempel "Willkommen im Leben" und bestempel ein weißes Blatt mit "Lucky Lime". Wenn du eine schöne Stanze (in meinem Beispiel eine runde Stanze) zur Hand hast, stanze das Gestempelte einfach aus.
Anschließend belkebt Ihr eine leere Karte oder eine selbst zugeschnittene Karte mit einem Farbkarton oder Designpapier (gerne die Maße kleiner als die Grundkarte halten, dann wirkt der Effekt besser).
Zum Schluss die Stempel- und Stanzteile draufkleben und fertig.

An das kleine Täschchen, in das übrigens perfekt ein Schnulli, Cremes und Co passen, habe ich mit einer grünen Schnur die gleichen Stempel- und Stanzteile wir auf der Karte gehängt.

Somit steht einem Besuch beim Neugeborenen nichts mehr im Wege und über eine Kleine Nettigkeit freuen sich Baby und Mama bestimmt.

Urlaub verschenken
DIY – New baby wishes
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen