shop

DIY – Konfettitüten

DIY – Konfettitüten

Selbstgemachte Konfettitüten - Perfekte Verpackung für Geldgeschenke

Geldgeschenke sind so eine Sache – man versteht den Sinn, aber irgendwie ist es auch kein "schönes" Geschenk. Fröken Su hat mit den DIY-Konfettitüten eine optimale Lösung gefunden! So haben die Glücklichen nicht nur ihr Geldgeschenk, sondern können sich außerdem noch über ein schön verpacktes Geschenk freuen. Die Anleitung zu den DIY-Konfettitüten gibt’s natürlich hier!

Immer mehr Brautpaare wünschen sich Geld zur Hochzeit. Aus meiner Sicht auch sehr verständlich, schließlich kostet eine schöne Hochzeit oftmals sehr viel Geld oder aber das Brautpaar möchte sich den Wunsch einer Hochzeitsreise erfüllen. Aber wie verschenkt man jetzt Geld? Irgendwie wäre es ja schon netter, wenn es nach einem schönen Geschenk aussieht. Zumindest ist dies mein Anspruch. Somit habe ich bei der letzten Hochzeit neben einem Bilderrahmen mit den Koordinaten auch eine schöne Verpackung für das Geld gebastelt – meine Lösung Konfettitüten mit Konfettis in Herzenform.

Konfettitüten Hochzeit_1
Konfettitüten Hochzeit_2
Konfettitüten Hochzeit_6
Konfettitüten Hochzeit_5
Konfettitüten Hochzeit_3

WAS IHR DAZU BRAUCHT:

•    Weißer Fotokarton
•    Tonpapier in Farbe deiner Wahl (Türkis z.B.)
•    Transparentpapier
•    Motivstanzer Herz
•    Motivstanzer Kreis
•    Ministempel „Anker“, „Ringe“, „Herz“
•    Stempelkissen in Deep Dark
•    Grafikprogramm, Drucker
•    Nähmaschine, türkisfarbenes Garn
•    Schere, Kleber

SO WIRD ES GEMACHT:

Aus dem Transparentpapier dicke Streifen (je nachdem wie groß ihr eure Tüten haben wollt.) schneiden, dieses in der Mitte einmal falten und die offenen Seiten zusammen kleben, so dass nur an der oberen Seite der Tüte eine Öffnung entsteht.

Mit Hilfe des Motivstanzer viele Herzen aus dem türkisfarbenen Tonpapier ausstanzen, so dass das Herzen-Konfetti entsteht. Um nicht nur eine Sorte des Konfettis zu haben, auch aus dem Transparentpapier Herzen ausstanzen. Jetzt das Konfetti zusammen mit dem Geldschein in die vorgefertigten Tüten reinlegen.

Zur Dekoration der Tüten einen Papierstreifen mit Text und Stempel herstellen. Dafür Papierstreifen aus dem weißen Fotokarton ausschneiden, zuvor jedoch dieses Papier mittels eines Grafikprogrammes oder einer schönen Handschrift die Namen des Brautpaares als auch das Hochzeitsdatum beschriften. Mit Motivstanzer und den verschiedenen Minimotivstempel, wie auf den Bildern abgebildet, Kreise vorfertigen, die dann ebenfalls auf den Papierstreifen geklebt werden.

Jetzt noch die Tüten samt der Streifen mit Hilfe einer Nähmaschine und farblich passendem Garn zu nähen.

Fertig ist die Konfettitüte samt Geldinhalt. Übrigens eignet sich diese Konfettitüte nicht nur für Hochzeiten als Geschenk sondern auch zu Geburtstagen oder anderen besonderen Ereignissen.

In diesem Sinne,

Fröken Su

Konfettitten Hochzeit

An elegant way to say thank you
DIY - confetti gift bags
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen