shop

DIY – Selbstgemachte Glückwunschkarte zum 40.

DIY – Selbstgemachte Glückwunschkarte zum 40.

Geburtstag mit besonderem Inhalt

Runde Geburtstage sind doch etwas Besonderes oder? Da gehört ein passendes und persönliches Geschenk auf jeden Fall dazu. Fröken Su zeigt euch, wie ihr eine Glückwunschkarte mit besonderem Inhalt zum 40. Geburtstag ganz einfach selber basteln könnt.

Ein Geburtstag an sich ist schon ein ganz besonderer Ehrentag im Jahr, wenn es dann aber noch ein runder Geburtstag ist, dann nimmt dies eine ganz besondere Stellung im Leben ein. Darum wird dieser zum Anlass genommen, ein großes Fest mit Freunden und der Familie zu feiern. Und nicht nur das, auch spezielle und originelle Geschenke dürfen nicht fehlen. Wobei hier nicht immer die teuren Geschenke und materiellen Dinge gemeint sind, oft zählen die persönlichen Dinge und Worte, welche vom Herzen kommen, viel mehr. Daher zeige ich euch heute, wie ihr eine Glückwunschkarte mit besonderem Inhalt zum 40. Geburtstag ganz einfach selber basteln könnt.

40zig Glckwunschkarte FroekenSu 2
40zig Glckwunschkarte FroekenSu 4
40zig Glckwunschkarte FroekenSu
40zig Glckwunschkarte FroekenSu 5
40zig Glckwunschkarte FroekenSu 3

WAS IHR DAZU BRAUCHT:

• Papierbogen im blauem Kraftpapier
• Weißes Papier
• Transparentpapier
• Kraftpapierumschlag
• Naturfarbenes Band
• Selbstklebende Klettverschlüsse, vorgefertigt in Kreisform
• Motivstanzer Herzform und Kreis
• Motivstempel “with love”
• Stempelkissen Blau
• Schere, Kleber, Schneidemaschine, Nähmaschine
• Grafikprogramm (es gibt auch Gratis-Anbieter im Internet wie z.B. Canva,…)

SO WIRD ES GEMACHT

Die Innenseite des Kraftpapierumschlages ausmessen. Das blaue Kraftpapier entsprechend zu Recht schneiden und in die Innenseite des Kraftpapierumschlages kleben.
Mit Hilfe eines Grafikprogrammes den Text auf das weiße Papier drucken. Text: „Happy Birthday [4zig]“ Dieses Blatt dann auf das blaue Kraftpapier platzieren und festkleben. Der mittlere Teil des Innenteils wäre dann schon mal fertig.

Aus dem restlichen blauen Kraftpapier mit Hilfe eines Motivstanzer Herzform Konfetti ausstanzen. Zwei der Herzen habe ich auf der rechten Seite der Klappkarte geklebt.
Jetzt kommen wir zur Konfettitüte. Dafür aus dem Transparentpapier eine Tüte basteln. Als erstes Maß nehmen, dann das Papier falten, die Seiten zusammen kleben, die Tüte mit dem Herzen-Konfetti und dem Geld bestücken und zu Guter Letzt das obere Ende mit Hilfe einer Nähmaschine zu nähen. Die Konfettitüte wird dann in die rechte Seitentasche platziert. Dahinter am Besten noch ein weißes Blatt mit den persönlichen Glückwünschen hinterlegen.

Damit die Karte gut zu schließen ist, empfehle ich an dieser Stelle einen selbstklebenden Klettverschluss zu verwenden. Sieht gut aus und hat einen Nutzen. Der Innenteil der Karte ist jetzt fertig und kann geschlossen werden.
Für den äußeren Teil der Karte ein schönes Band verwenden, an dem ein Anhänger mit dem Stempelaufdruck „with love“ seinen Platz findet. Für den Anhänger am Besten das gleiche blaue Kraftpapier verwenden wie im Innenteil. Um es farblich abzustimmen, passt die Stempelfarbe Silent Sea recht gut.
Viel Freude beim Verschenken und natürlich viel Spaß bei der großen Party.

Fröken Su

Hochzeitseinladung mit Woodies und Rössler
Das ultimative DIY Wedding Kit
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen