shop

Liebesgeschenke selber machen

Liebesgeschenke selber machen

Romantische Love Note für die/den Liebste(n)

Es braucht oft nicht viel, um das Knistern zu erhalten. Eine nette Geste, eine süße Mitteilung, eine kleine Aufmerksamkeit reichen da oft schon völlig aus. Schenken Sie Ihre(n) Liebste(n) zum Beispiel eine entspannende Massage, ein romantisches Essen zu Hause oder ein Candle-Light-Popcorn auf dem Sofa. Hierzu einfach eine selbstgemachte Love Note in die Arbeitstasche stecken und überraschen. Jeanette zeigt uns wie.

 

Für diese einfache, aber schöne "Love Note" wurde als Grundlage eine schlichte Karte genutzt. Ich habe mich für die Maße 10,5x14,9cm entschieden.

Den Akzent setzt ein schönes rotes Tonpapier, das etwas knapper als die Hintergrundkarte zugeschnitten wurde (9,5x13,9 cm).

 B2ap3 Thumbnail Jeanette2

Über das rote Tonpapier wird dann ein helleres Tonpapier (8,5x12,9 cm) geklebt, das mit den geprägten Blüten (welche wie Herzen aussehen) das kleine Highlight der Karte setzt.

 B2ap3 Thumbnail Jeanette1

Im nächsten Schritt wurde mit dem gleichen roten Tonpapier eine ovale Form gestanzt und mit dem hübschen Woodies Stempel "Ich Liebe dich" bestempelt. 

 B2ap3 Thumbnail Jeanette3

 

Und was wäre die "Love Note" ohne die passenden Zeilen?  Genau: Keine Liebeserklärung! Jetzt also einfach nur noch die Karte mit einigen ganz persönlichen Zeilen für den kleinen Liebeszauber sorgen und verschenken.

Viel Spaß beim nachbasteln.

Geschenke selber machen: Dankeschön-Wellnesspaket
Schöne Geschenkverpackung zum Valentinstag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen